Frohe Weihnachten –

Elternbrief Dezember 2019

Liebe Lambertischul – Eltern,

auch in diesem Jahr wollen wir herzliche Advents- und Weihnachtsgrüße aus der Lambertischule mit unserem Überblick über unser Schulleben im bisherigen Verlauf des Schuljahres verbinden. Im Sinne der Nachhaltigkeit erstellen wir den Elternbrief in diesem Jahr digital.

August

Das Kollegium beginnt nach den Sommerferien in unveränderter Besetzung.

Für 37 Erstklässler beginnt die Schulzeit am Donnerstag, dem 31. August mit einem Gottesdienst und anschließender Feier in der Schule. Gemeinsam mit Frau Richter und Frau Brüning erleben sie ihre erste Schulstunde.

September

Jektits geht in das zweite Jahr: Die ersten Klassen gehen wieder in die Tandem-Phase, einige Kinder der zweiten Klassen gehen in den Instrumentalunterricht über.

In der Schulpflegschaftsitzung wird mit Frau Brüggemann eine neue Schulpflegschaftsvorsitzende gewählt.

Oktober

Unsere Themenwoche beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema „Müll“. In diesem Zusammenhang werden neue Mülleimer angeschafft, die eine getrennte Sammlung möglich machen.

Zum zweiten Mal findet in der Lambertischule der Tag der offenen Schule statt. Anfang Oktober können vor allem die künftigen Schulkinder mit ihren Eltern einmal in den Unterricht hinein schnuppern. Das Angebot wird wieder gut angenommen.

November

In der Woche nach den Herbstferien melden sich 26 neue Schulanfänger an.

Am 11.11.2019 besucht St. Martin wieder die Lambertischule und lädt zum Umzug ein. Das Familienzentrum St. Lambertus führt das Martinsspiel auf und wie immer trifft man sich im Anschluss an den Umzug in der Aula mit Brezeln, Getränken, Bratwurst.

Erstmalig findet der bundesweite Vorlesetag am 15. November auch an der Lambertischule statt. Nach einer einführenden Lesung der Autorin und ehemaligen Schulleiterin Hildegard Offele-Aden treffen sich Kleingruppen mit ihren Vorlesern. Die Bücher konnten die Kinder im Vorfeld nach Plakaten auswählen. Viele Eltern und einige ehemalige Kolleginnen haben an dem Projekt teilgenommen. Dafür noch mal ganz herzlichen Dank!!

Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins wird der Vorstand entlastet und die Planungen für das nächste Jahr besprochen.

Wie immer glänzt die Schule zum ersten Advent weihnachtlich, nachdem am Basteltag viele Eltern wieder beim Bastelprojekttag geholfen haben, die gute Vorbereitung unserer Kolleginnen erfolgreich umzusetzen.

Dezember

Am 4. Dezember fährt die gesamte Schulgemeinde in die Stadthalle nach Ahlen und sieht die Aufführung des rheinischen Landestheaters „In einem tiefen dunklen Wald“. Sowohl Inhalt und Gestaltung sowie Bühnenbild und schauspielerische Leistung begeistern alle Zuschauer sehr.

Der Nikolaus besucht uns in der Nacht und hinterlässt für jede Klasse einen Brief und Süßigkeiten.

Der Weihnachtsgottesdienst findet bereits am Anfang der letzten Schulwoche statt, so dass uns der Segen auch noch während der letzten Schultage begleitet.

Über das Jahr verteilt sind die Klassen zwei, drei und vier regelmäßig als Kulturstrolche unterwegs.

Wir wünschen Euch und Ihnen ein frohes Weihnachtsfest mit Ruhe und Besinnlichkeit und schönen Stunden im Kreis der Familie, sowie viel Spaß bei der Silvesterfeier. Wir hoffen, alle Kinder gesund und gut erholt am ersten Schultag im Jahr 2020 wieder in unserer Schule zu sehen.

Das Kollegium der Lambertischule

Hier nun der Ausblick auf die noch kommenden Ereignisse.

Am Freitag, dem 20.12.19 feiern wir mit den Kindern von 8.00 – 9.30 Uhr den großen Aula-Advent . Danach ist Unterricht nach Stundenplan.

Für alle Kinder beginnt der Unterricht im neuen Jahr am Dienstag, dem 7. Januar 2020 um 8.00 Uhr.

Bitte vormerken:

Mo, 13.01. 2020: 2. Beratungsgespräch Klasse 4 (nach Bedarf)

Fr,  31.01.2020:  Zeugnisausgabetermin für die 3. und 4. Klassen,

Unterrichtsende für alle Schüler und Schülerinnen nach der dritten Stunde.