Unsere Schule ist ein Lernort mit vielfältigen Facetten. Wir legen den Grundstock für den weiteren Bildungsweg aller Kinder. Genauso sind wir ein Teil der Entwicklung vom Kind zum erwachsenen Menschen. An diesen Ansprüchen orientiert sich unser Konzept schulischen Lernens ebenso wie die Gestaltung darüber hinaus gehender Veranstaltungen und Projekte sowie unser Erziehungskonzept. Eine gute Zusammenarbeit aller Lehrkräfte untereinander und mit den Eltern legt den Grundstein zu einer Schulatmosphäre, in der jeder angenommen wird und sich jeder wohlfühlen kann.

Gudrun Kraus – EHEMALIGE Schulleitung

Schulalltag

Der Schulalltag der Kinder ruht auf drei Säulen: Dem Unterricht am Vormittag, der optionalen Über-Mittag-Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule (OGS) und den optionalen AGs und anderen außerschulischen Aktivitäten am Nachmittag.

Die Lambertischule ist eine kleine Schule im ländlichen Raum. Umgeben von Wiesen, Gaststätte und Kirche ist sie auch Mittelpunkt des Ortsteils Dolberg. In den letzten Jahren waren die Schülerzahlen niedrig, was sich positiv auf die Klassenstärke auswirkte. Entsprechend klein ist auch das Kollegium. Alles zusammen macht die persönliche Atmosphäre unserer Schule aus. Darüber hinaus liegen unsere Schwerpunkte bei Bewegung, Musik und selbstständigem Arbeiten in positiver Lernatmosphäre.

Unsere Schule hat einen offenen Ganztag bis 16.00 Uhr im Obergeschoss des Gebäudes. Dort wird auch eine Betreuung (Bis-Mittag-Betreuung) bis 13.20 Uhr angeboten. Träger für beide Angebote ist der evangelische Kirchenkreis in Hamm.

Freiwillige Arbeitsgemeinschaft (AG)

Im direkten Anschluss an den Unterricht oder am frühen Nachmittag gibt es einige Angebote in Form von freiwilligen Arbeitsgemeinschaften. Folgende AGs werden aktuell angeboten:

Tanz-AG mit Marion Marke für Klasse 2 bis 4 in der Turnhalle: montags 14.30 bis 15.30 Uhr bis zu den Herbstferien 2022

Kunst-AG mit Anastasia Gluschko: Kl. 1+2 dienstags 14 bis 15 Uhr und Kl. 3+4 dienstags 15 bis 16 Uhr bis zu den Herbstferien 2022

Schulchor mit Martin Göcke für alle Kinder (Anmeldungen jederzeit möglich): mittwochs 14.30 bis 15.15 Uhr in der Aula 1. Halbjahr 2022

Die Bezahlung der AGs läuft über den Förderverein. Den zu bezahlenden Beitrag sowie die jeweiligen Kontoverbindungen finden Sie auf dem Anmeldezettel. Die Anmeldezettel werden bei der Klassenleitung abgegeben. Wer einen Anmeldezettel bekommen hat, ist aufgenommen, sobald der Beitrag überwiesen wurde.

Termine & Veranstaltungen

Aktuelles

Alle vier Jahre ist es wieder soweit: An der Lambertischule wird Zirkusluft geschnuppert! Dank der Unterstützung des Fördervereins und des erfolgreichen Schulfestes mit Sponsorenlauf im letzten Schuljahr schlägt in der Woche vom 12. bis zum 16. September 2022 der Kinderzirkus Baldini sein Zelt und seine Wohnwagen an der Lambertistraße auf. Am Samstag wurde das Zelt aufgebaut, bevor dann am heutigen Montag die verschiedenen Zirkusnummern von den Artisten vorgestellt und von den Kindern erprobt wurden. Anschließend entschieden sich die Kinder für verschiedene Nummern, die dann im weiteren Verlauf der Woche auf dem Stundenplan stehen. Akrobaten, Trapezkünstler, Trampolinspringer, Clowns und Seiltänzer werden in dieser besonderen Woche aktiv. Am Freitag dürfen sie das Erlernte auf den beiden Galavorstellungen zeigen. Um 15.00 Uhr (Klasse 1a, 2a, 3a, 4a) und um 17.00 Uhr (Klasse 1b, 2b, 4b) heißt es dann „Vorhang auf – Manege frei“. Die Lambertischule lädt herzlich zu diesen Vorstellungen ein. Der Eintritt beträgt 7,- € für Erwachsene und 5,- € für Kinder. Karten gibt es im Vorverkauf über die Schule oder zu den Vorstellungen an der Tageskasse, sofern die Vorstellungen nicht ausverkauft sind.